www.AGPF.de 
Infos über Sekten, Kulte und den Psychomarkt 
AGPF - Aktion für Geistige und Psychische Freiheit 
Bundesverband Sekten- und Psychomarktberatung e.V. 
Adresse dieser Seite: http://www.AGPF.de/TM-Vlodrop-2005.htm  Zuletzt bearbeitet am 7.10.2009 
Beratung | Impressum | Zur Homepage | Inhaltsseite | Begriff Sekte | AGPF-Spendenkonto
 
 
Maharishi-Kult in Vlodrop:
Die Zerstörung des Klosters, Bilder 2005
 
 
Inhalt dieser Seite: Zum Thema in dieser Website: In anderen Websites:
Impressum
So sieht der Eingang 2005 aus: Zerstört, geplündert und verwildert.
Ein Vergleich mit 1986 unter http://www.AGPF.de/TM-Vlodrop.htm#Kloster
Rechts die Rückseite des Eingangsbereiches, zu erkennen die Fenster der Kirche (>>).
Die blauen Planen sollten vermutlich auf Bauarbeiten hindeuten.
Davon ist jedoch auf den vielen hier vorliegenden Fotos nichts zu sehen.
 

 
Die Schau-Seite 

An manchen Stellen sieht das Gebäude zumindest aus der Ferne noch weitgehend unbeschädigt aus.

 
 
Die Zerstörung des Daches 

Nur von der Innenseite des Gebäudes sieht man die offensichtlich mutwilligen Zerstörungen des Daches, die aus der Ferne harmlos erscheinen. 
 
 

 

 
Die Bausubstanz des Gebäudes ist hervorragend und könnte ohne die Zerstörungen weitere Jahrhunderte durchhalten. 

Rechts ist zu sehen, dass die Zerstörungen des Daches bereits in die darunter liegenden Zimmer vorgedrungen sind. 

 
Rechts kann man die Methodik der Zerstörung erkennen. 
Ein Dachziegel ist halb herausgezogen. Ein Sturm kann so etwas nicht verursacht haben.

 
Andere Stellen sind weitaus empflindlicher. 
Rechts ein beschädigter Dachstuhl. 
Daneben ein Gewölbe von oben. 
Vermutlich das der Kirche. 
Es dürfte sich um Gips handeln. 
Ist der erst einmal durchfeuchtet, ist das Gewölbe kaum noch zu retten.

 
Die Kirche 

Vermutlich handelt es sich um diese Bogen, die demnächst von oben durchfeuchtet werden.

 
 
Noch zu retten? 

Trotz aller Schäden scheint das denkmalgeschützte Gebäude insgesamt durchaus noch zu retten zu sein. 
Wenn nicht die Einzelschäden irgendwann die Wiederherstellung unmöglich machen oder der Eigentümer nicht mehr greifbar ist.

 
 

 

 
 
 
 



Impressum:


1. Version dieser Seite installiert am 16.9.2005





Diese Website wurde eröffnet im September 1998