www.AGPF.de
Infos über Sekten, Kulte und den Psychomarkt
AGPF - Aktion für Geistige und Psychische Freiheit
Bundesverband Sekten- und Psychomarktberatung e.V., Bonn
Adresse dieser Seite: http://www.AGPF.de/TM-Koenige.htm  Zuletzt bearbeitet am 7.5.2005
Zur Homepage | Zur Inhaltsseite | Zum Begriff Sekte | AGPF-Spendenkonto


 
 

Maharishis Könige


Inhalt dieser Seite: Zum Thema auch: In anderen Websites:
Impressum

Maharishi hat 2002 verlautbart, er wolle den Weltfrieden jetzt selbst retten, nachdem die Regierungen dieser Welt sich jahrzehntelang seinen Patentrezepten verweigert haben: http://www.AGPF.de/TM-Weltfrieden2002.htm
Zu diesem Zweck sollen weltweit Friedenspaläste gebaut werden.
Am 8.3.2003 wurde in Oebisfelde in einer umgebauten Kaserne eine "Maharishi Weltfriedens-Stiftung" gegründet.
Am 11.2.2004 verkündete Maharishi, es sollten "Friedensregierungen" in 108 Ländern geschaffen werden und 3000 Friedenspaläste in den 3000 grösste Städten der Welt.
Am 31.8.2003 um 10 Uhr 40 wurde im "Friedenspalast am Niederrhein" in Uedem die "Deutsche Friedensregierung" gegründet.
Am 5.2.2004 hat Maharishi wieder einmal ein Modell für ideales Regieren propagiert. Das macht er schon seit Jahrzehnten und ausserhalb des Maharishi-Kultes hört schon  lange niemand mehr hin. Jetzt aber wird auch innerhalb der Organisation über ihn gespottet.
Am 29.2.2004 kündigte Maharishi an, er wolle Könige krönen. Das Königstraining solle 1 Million Dollar kosten
 
 

Maharishi will Könige krönen - Ausbildung kostet 1 Million Dollar

Eher beiläufig wurde mitgeteilt, dass die Friedenspaläste von "Erleuchteten Führern" zu leiten seien.
Maharishi habe bereits mit dem Training für diese Rolle begonnen.
Dann ein Satz, der dem Maharishi-Kult schwer zu schaffen machen und den Zerfallsprozess beschleunigen wird:
"Die Kosten des Trainings betragen 1 Million Dollar. Jeder Raja wird zum Ende der zweimonatigen Trainingsperiode gekrönt".

Inzwischen hatte eine Telefon-Kampagne stattgefunden, die den Maharishi-Anhängern verdeutlichte, um was es ging:
Auch Deutschland benötige eine solchen König.
Dafür komme laut Maharishi nur Professor Eckart Stein in Frage, der "Präsident und Gründer" der "Deutschen Friedensregierung", vgl. http://www.AGPF.de/TM-Friedensregierung.htm

Also müsse jetzt die Million für das 2-monatige Erleuchtungstraining - intern Königskurse genannt - gesammelt werden.
Der Telefon-Werber wurde deutlich: "Wer spendet wird erleuchtet".

Seither wird offen - wenn auch nicht öffentlich - über Geld und Erleuchtung debattiert.
Denn dieser Coup war ja keineswegs der erste Schlag gegen die idealistischen Maharishi-Anhänger.
 
 
 


 


 



Impressum:


1. Version dieser Seite installiert am 3.4.2005





Diese Website wurde eröffnet im September 1998