www.AGPF.de 
Infos über Sekten, Kulte und den Psychomarkt 
AGPF - Aktion für Geistige und Psychische Freiheit 
Bundesverband Sekten- und Psychomarktberatung e.V. 
Adresse dieser Seite: http://www.AGPF.de/TM-Friedenspalast.htm  Zuletzt bearbeitet am 15.6.2009 
Impressum | Zur Homepage | Zur Inhaltsseite | Zum Begriff Sekte | AGPF-Spendenkonto
 
 
 
Maharishis Friedenspaläste: Luftschlösser
Seit Jahren kündigt der Maharishi-Kult die Eröffnung zahlreicher "Friedenspaläste" an.
Offenbar handelt es sich lediglich um eine neue Variante von Maharishis Spenden-Geldmaschine
 
 
Inhalt dieser Seite: Zum Thema auch: In anderen Websites:
 
 

Das Angebot von 2002
 
 
Maharishi: Weltfriede durch Unbesiegbarkeit 

Der 1917 geborene Inder Mahesh Prasad Varma, genannt Maharishi Mahesh Yogi ("MMY") bietet seit Jahrzehnten den Regierungen für ihr Land "Unbesiegbarkeit" und dadurch die Herstellung des Weltfriedens an. Seine "Transzendentale Meditation" ("TM") mache die Menschen friedlich und glücklich, wenn sie als Massenmeditation praktiziert werde. Auch die Kriminalität werde dadurch beseitigt. 
Mal erweckt er den Eindruck, als genüge der einmalige Einsatz indischer TM-Spezialisten ("Pandits"), erkennbar daran, dass sie Schwerkraft ohne maschinelle Hilfe überwinden und im Schneidersitz "fliegen" können. Für die Herbeischaffung solcher Gruppen sammelt er regelmässig Spenden. 
Mal erweckt Maharishi aber auch den Eindruck, als werde 

 

Maharishi hat 2002 verlautbart, er wolle die Welt jetzt selbst retten, nachdem die Regierungen dieser Welt sich jahrzehntelang seinen Patentrezepten verweigert haben: http://www.AGPF.de/TM-Weltfrieden2002.htm
Zu diesem Zweck sollen weltweit Friedenspaläste gebaut werden.
Zum Beispiel in Leipzig: http://www.AGPF.de/TM-Leipzig.htm
Oder in Osnabrück: http://www.AGPF.de/TM-Schledehausen-Parlament2002.htm

Maharishis "Friedenspaläste" bieten scheinbar Lösungen für alle Probleme:

Am 8.3.2003 wurde in Oebisfelde der erste "Friedenspalast" eröffnet. In einem Festzelt. Es handelt sich um eine frühere Kaserne der DDR-Grenztruppen. Die hat zwar 50 Zimmer, aber keinen Saal von angemessner Grösse. Dazu: Bis zum Frühjahr 2005 konnte der Maharishi-Kult nichts vorweisen, was nur annähernd den Vorgaben eines "Palastes" ähnelte.
Zuletzt hat man einen gastronomischen Betrieb gekauft, http://www.AGPF.de/TM-Vaals.htm
 
 
 

Die Spendenmasche von 2005
 
Annonce in Die Zeit vom 25.5.2005: 

Maharishi Friedenspalast 

  • Bietet Wissen und Programme für Erleuchtung, gute Gesundheit und Frieden an
  • Gesteigerte Energie und Intelligenz für Erfolg in jedem Beruf
  • Entspanntes und kreatives Leben
  • Ein Leben frei von Stress und eine Gesellschaft frei von Kriminalität
  • Harmonisches Verhalten und erfüllende Beziehungen 
  • Techniken, sich seine Wünsche zu erfüllen und durch die Unterstützung der Natur Wohlstand zu geniessen 
  • Maharishi Jungbrunnen
  • Vedische Schwingungstechnologie bei körperlichen Beschwerden
  • Kräuterpräparate
  • Vedische Architektur für Gesundheit und Glück
  • Transzendentale Meditation
  • All diese Programme sind für jeden - Männer, Frauen, Studenten, Berufstätige und Senioren
Unsere Angebote werden von  
Hunderten wissenschaftlichen  
Untersuchungen bestätigt. 

Genießen Sie diese Vorteile jetzt auch in Ihrer Stadt 

Friedenspaläste sollen an den 300 wichtigsten Orten in Deutschland entstehen. Die fünf bis zehn erfolgreichsten und wohlhabendsten Familien einer jeden Stadt werden herzlich eingeladen, den Bau eines Friedenspalastes zu sponsern. Den Ausdruck Ihrer Wertschätzung und Ihres Interesses nimmt unser Sekretariat gern entgegen. Telefon 030-520049-100 

Eine Initiative der Maharishi Weltfriedens-Stiftung 
Lindencorso, Unter den Linden 21, 10117 Berlin 
Tel. 030-520049-100 
Fax 030-520049-101 
stiftung@friedenspalast.de 
www.friedenspalast.de

 
 
 
 
 
 Palast-Listen im Internet

In der Website http://www.maharishifriedenspalast.de/friedenspalaeste/friedenspalaeste.html sind 300 Orte aufgelistet.  Diese Seite stammt vermutlich von etwa 2005, zuletzt geladen am 15.6.2009, als PDF unter http://www.AGPF.de/TM-Friedenspalaeste-Liste-15-06-2009.pdf
Selbst wenn es in einigen der Städte inzwischen tatsächlich ein Schild oder einen Kingelknopf mit der Aufschrift "Friedenspalast" geben sollte, besagt das nichts darüber aus, ob die Einrichtung tatsächlich einem Palast ähnelt.

2003 wurden im Internet 61 deutsche Städte aufgelistet, welche mit eine Friedenspalast ausgestattet werden sollen:
 
Aus: www.maharishi-weltfriedens-stiftung.de/glossary.html (geladen am 6.11.2003) 

Bildunterschrift: Modell eines großen Friedenspalastes
 
Friedenspaläste werden in den 3.000 größten Städten der Welt im Einklang mit dem uralten Expertenwissen über Architektur (Maharishi Sthapatya Veda) gebaut. Jeder Friedenspalast strebt für die heutige und alle späteren Generationen die Realisierung und Stabilisierung von Frieden an. Neben 100 bis 200 Frieden stiftenden Yogischen Fliegern werden die Friedenspaläste u.a. Ayurveda-Zentren, Seminarräume und Ausstellungsflächen beherbergen. 

In Deutschland sind für die folgenden 61 größten Städte Friedenspaläste geplant: 

Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Gelsenkirchen, Göttingen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Herne, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Mülheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Solingen, Stuttgart, Wiesbaden, Wuppertal, Würzburg 

Zusätzliche bestehen in Uedem (NRW, bei Duisburg) und Oebisfelde (Sachsen-Anhalt, Nähe Wolfsburg) bereits die ersten Friedenspaläste (Bilder ansehen).

 

Ausbildung zum Friedenspalast-Verwalter für 4.400 Dollar

Die Verwalter sollen in Eigenregie ausgebildet werden.
Kostenpunkt: 4.400 Dollar für einen 2-Monats-Kurs.
Per E-Mail wurde das folgende Angebot verbreitet:
 
PLEASE FORWARD TO OTHER GOVERNORS, CITIZEN SIDHAS AND MEDITATORS 

Maharishi Peace Palace Administrator Training Course -- Training for a Career in Maharishi Peace Palace Administration 

Dear Governors, Citizen Sidhas and Meditators, 
It is a great joy to announce special training courses in Maharishi Peace Palace Administration, conducted under the direct guidance of His Holiness Maharishi Mahesh Yogi.  
The courses will train Administrators in the science and technology of creating world peace. This training will provide an opportunity for Governors, Citizen Sidhas and Meditators to begin a glorious new career offering Maharishi’s supreme knowledge from the perfect Vastu of the Maharishi Peace Palaces, to maintain a high level of coherence in national consciousness. Training will include practical knowledge of the administration of the Peace Palaces as well as profound knowledge of the Constitution of the Universe. Maharishi will make special taped lectures for the courses. 
Administrators will be trained to promote all Maharishi Vedic Science and TechnologySM programs for creating peace on earth, including Transcendental Meditation® and TM-Sidhi® programs and Yogic Flying, Advanced Techniques, Maharishi JyotishSM services, Maharishi YagyaSM programs, Maharishi Vedic MedicineSM, Maharishi Vedic Vibration TechnologySM, Maharishi Vedic Organic AgricultureSM, Maharishi Sthapatya VedaSM design, and Maharishi Gandharva Veda musicSM. 
In addition, Peace Palace Administrators will receive training in practical skills such as accounting, auditing, computer programming, and advertising. 
As part of the plan for 3,000 Maharishi Peace Palaces, to help create and maintain perpetual peace in all parts of the world, 192 Peace Palaces are planned for the United States. Recently an initiative was begun for the simultaneous construction of the first 100 Peace Palaces in the two largest cities in each state. 
By now, sites have been identified in 40 cities, architectural drawings for the Peace Palaces have been completed, and acquisition and financing are under way. A residential component for the Administrators is planned as well. The intention is to complete all construction within four months. 
The target set for the Peace Palace Administrator Training Courses, is to complete training of 1,000 Peace Palace Administrators now, so that as construction is finished, administration can begin. 
Training will be in-residence at our Movement facilities throughout the US. Training will include a one-month course for Governors, a six-week course for Citizen Sidhas, and a two-month course for Meditators. Starting dates for all courses will be March 1, 2003. The cost will be $2,200 for the Governors’ course, $3,300 for the Citizen Sidhas’ course, and $4,400 for the Meditators’ course, all inclusive.  
As Maharishi has said: “World peace depends on individual peace. Individual peace depends on individual health. Individual health depends on individual knowledge and education. Education must be complete in every field: agriculture, defense, administrative policies, health care, business.” 
3,000 Peace Palaces around the world will provide such a complete education to every individual ­­­­­­­­- the science and technology to create and maintain individual and world peace for all generations to come. 
If you are interested in attending the Peace Palace Administrator Training Course, please send an email with the following information to 
Palace@attglobal.net to request an application. 

Name 
Status (Governor, Citizen Sidha or Meditator) 
Phone number 
Your city, state 
Email address 

We will be happy to provide you with any further information. 
Jai Guru Dev 
Maharishi Vedic Education Development Corporation 

®Maharishi Vedic Science and Technology, Maharishi Vedic Science, Transcendental Meditation, TM-Sidhi, Maharishi Jyotish, Maharishi Yagya, Maharishi Vedic Medicine, Maharishi Vedic Vibration Technology, Maharishi Vedic Organic Agriculture, Maharishi Sthapatya Veda, and Maharishi Gandharva Veda are registered or common law trademarks, licensed to Maharishi Vedic Education Development Corporation. 

 
 
 
 



Impressum:


1. Version dieser Seite installiert am 19.2.2003


 


Diese Website wurde eröffnet im September 1998