www.AGPF.de
Infos über Sekten, Kulte und den Psychomarkt
AGPF - Aktion für Geistige und Psychische Freiheit
Bundesverband Sekten- und Psychomarktberatung e.V., Bonn
Adresse dieser Seite: http://www.AGPF.de/Chinmoy+UNO.htm  Zuletzt bearbeitet am 9.9.2005
Zur Homepage | Zur Inhaltsseite | Zum Begriff Sekte | AGPF-Spendenkonto
Google

Chinmoy und die UNO
Stellungnahme des Bundes-Aussenministeriums vom 24.5.1984


Inhalt dieser Seite: Zum Thema auch: In anderen Websites:
Impressum

Das Bundes-Aussenministerium hat der AGPF mit Schreiben vom 24.5.1984 mitgeteilt:
 
 
AUSWÄRTIGES AMT
230 SE
Bonn, 24. Mai 1984 

An die 
Aktion für geistige und psychische Freiheit 
Arbeitsgemeinschaft der Elterninitiativen e.V. 
Graurheindorfer Str. 15 
5300 Bonn 1 

Sehr geehrter Herr Heinemann, 
Bezüglich Ihrer Anfrage vom 9. April 1984 zur Bedeutung der  "Friedensmeditation" Sri Chinmoys bei den Vereinten Nationen kann das Auswärtige Amt nach Erkundigungen unserer Ständigen Vertretung bei den Vereinten Nationen folgendes mitteilen: 

Es trifft zu, daß Sri Chinmoy Meditationskurse in Räumen der VN abhält. Diese sind jedoch keine offiziellen VN-Veranstaltungen. Sie werden vielmehr vom Staff Council (Personalrat der VN) organisiert, ebenso wie eine Vielzahl anderer Freizeitangebote für Bedienstete der VN. Sie stehen zwar auch Angehörigen der Delegationen offen, ohne daß diese jedoch starken Gebrauch davon machen. Neben den Meditationskursen veranstaltet Sri Chinmoy für denselben Teilnehmerkreis auch Vorträge, Konzertveranstaltungen, Friedensmärsche u.ä.

Sri Chinmoy bemüht sich intensiv um Kontakte offizieller Art mit möglichst hochrangigen Angehörigen der VN, vor allem dem Generalsekretär. Er tut dies meist über sein Motto "durch inneren Frieden zu äußerem Frieden"; durch diese Verbindung gelingt es den VN-Spitzen nur schwer, jeden Kontakt mit Sri Chinmoy von sich zu weisen. So kommt es zu gelegentlichen Begegnungen, die Chinmoy dann für publizistische Zwecke auf- und auswertet. 

Unsere Vertretung bei den Vereinten Nationen hat sich in den letzten Jahren jedes dienstlichen Kontaktes mit Sri Chinmoy enthalten, da seine Veranstaltungen nicht in den Rahmen offizieller VN-Aktivitäten fallen. Die in dem auf S. 25 des von Ihnen übersandten Werbeprospektes erwähnte Teilnahme Botschafter von Wechmars liegt lange zurück; seinerzeit war über den Hintergrund der Aktivitäten Chinmoys nur wenig bekannt. 

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag 

Abbildung der Stellungnahme des Auswärtigen Amtes:
 


 


 



Impressum:


1. Version dieser Seite installiert am 11.8.2002





Diese Website wurde eröffnet im September 1998