Ingo Heinemann: Scientology-Kritik
   Adresse dieser Seite: http://agpf.de/Archiv/Sonntagsandacht.htm
Zuletzt bearbeitet am 23.3.2008
Impressum | zur Homepage  | zur Inhaltsseite  |  AGPF-Spendenkonto
Google

Die Scientology-"Sonntagsandacht": Eine Täuschung.
Bei der "Sonntagsandacht" handelt es sich offenbar in Wahrheit um ein Gruppen-Auditing.
Der Begriff dient der Irreführung der Öffentlichkeit.


Inhalt dieser Seite: Zum Thema auch: In anderen Websites:
Impressum
  • www.AGPF.de: Infos über Sekten, Kulte und den Psychomarkt

Ein Ehemaliger:

"Von Religion oder Kirche bekommt man gar nichts mit – ich habe selbst während meiner 28-jährigen Mitgliedschaft nie davon etwas bemerkt; nur davon, dass dieses Argument benutzt wird, um Steuererleichterung und gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen". (Wilfried Handl, Interview in www.ilsehruby.at/InterviewWilfriedHandl.htm).
So oder ähnlich habe ich es von allen ehemaligen Scientologen gehört. In 30 Jahren kein einziger darunter, der Scientology als Religion empfunden hat.

Die Staatsanwaltschaft:

"Der Öffentlichkeit gegenüber gebraucht die Organisation anders als im internen Sprachgebrauch ... eine religiöse Terminologie .. .die die gewerbliche Seite der Organisation völlig verschweigt, offensichtlich für staatliche Behörden und ... Gutachter geschaffen..., um den Schutz der verfassungsrechtlichen Garantien für Religionsgesellschaften zu erlangen" Quelle: Staatsanwaltschaft München Beschluß 115 Js 4298/84 vom 24.04.1986


Eine "Sonntagsandacht" wird in den Werbeblättern der Scientology-Organisation angekündigt und über solche auch berichtet, meist in Form von Dankschreiben.
Was ist unter einer solchen "Sonntagsandacht" in der Praxis zu verstehen?

Hier ein Bericht in dem Scientology-Werbemagazin 154/2000 mit der Information, dass "Gruppen-Prozessing Bestandteil jeder Sonntagsandacht in unserer
Kirche" ist, unten weitere solcher Ankündigungen:
 
Aus: Neue Zivilisation Zeitschrift der Scientology Kirche Hamburg e.V. Nr. 154 ohne Datum, Copyright 2000

UNSERE KIRCHENGEMEINDE
NEUIGKEITEN UND VERANSTALTUNGEN
 

"DIES IST DIE SITZUNG."
Jetzt ist Gruppen-Prozessing Bestandteil
jeder Sonntagsandacht in unserer
Kirche.

„Heute war ich seit langer Zeit bewusst in Kommunikation mit der 6. Dynamik. Bei der Sonntagsandacht wird mir meine geistige Natur bewusster. Ich würde am liebsten jeden Tag Gruppenprozessing erhalten."- H.W


 
 

"Prozessing" ist nach der Scientology-Fachwortsammlung (unten >>) nichts anderes, als "Auditing", Auditing.htm
"Gruppen-Prozessing" ist also nichts anderes als Gruppen-Auditing.
 
 
 
 
 
Aus: Positiv Nr. 63Magazin der Scientology-Kirche Frankfurt e. V. ohne Datum, Copyright CSEU 2000, verschickt im August 2000

KOMMEN SIE ZUR SCIENTOLOGY SONNTAGS-ANDACHT
UND ERHALTEN SIE GRUPPEN-PROZESSING
"Ich bin in der Gegenwart."  "Ich fühle mich voller Leben!“  "Ich habe mir meinen Körper von außerhalb angeschaut!“
Das sind nur einige der zahlreichen Gewinne, die man regelmäßig nach Scienrology Sonntagsandachten hören kann. Der Grund? Während jeder Sonntagsandacht wird Gruppen-Prozessing gegeben!
Mit Prozessen wie z.B. "Ursache und Wirkung“, "Kontrolle“ und "Gegenwart“ können Sie Ihren Sonntagmorgen damit verbringen, Ihre Fähigkeit, Wachsamkeit und Ihre Tonstufe zu erhöhen.
Außerdem lernen Sie durch die von L. Ron Hubbard geschriebenen Predigten grundlegende Dinge, wie zum Beispiel "Wie man sich nicht schikaniert fühlt“, "Ist es möglich, glücklich zu sein?“ und "Das Rennen gegen die grausamen Instinkte des Menschen“. Jeden Sonntag lernen Sie unerlässliche Informationen, die für immer die Ihren sein werden.
Tatsächlich werden Sie schließlich die gesamten Grundlagen des Lebens an sich lernen, indem Sie einfach jede Woche an der Sonntagsandacht teilnehmen! Mit dem täglichen Leben umzugehen, kann eine anstrengende Erfahrung sein. Mit den Sonntagsandachten wird das in Ordnung gebracht.
GLÄTTEN SIE BEI DER SONNTAGSANDACHT DIE WOGEN DER WOCHE
Bringen Sie Ihre Freunde und Familie mit - jeder ist willkommen.


 
 

Was bedeutet der im obigen Magazin-Text verwendete Begriff "Prozessing"?
"Prozessing" ist einer der zahlreichen Begriffe für die üblichen Scientology-Verfahren.
In der Scientology-"Fachwortsammlung" ist der Begriff "Gruppenprozessing" nicht enthalten.
"Prozessing" wird dort definiert als:
 
Aus: Scientology"Fachwortsammlung"

"Prozessing - Processing -
1. genannt "Auditing“, wobei der Auditor (Praktizierende) "zuhört und Anweisungen gibt“. Der Auditor und der Preclear (Patient) sind zusammen im Freien oder an einem ruhigen Ort, wo sie nicht gestört werden oder keinerlei unterbrechenden Einflüssen ausgesetzt sind. Der Zweck des Auditors ist, dem Preclear bestimmte exakte Anweisungen zu geben, die der Preclear befolgen und ausführen kann. Das Ziel des Auditors ist, die Fähigkeit des Precleairs zu steigern. Der Auditorenkodex ist der die allgemeine Aktivität des Auditing bestimmende Satz von Regeln. (PAB 87)
2. eine Reihe von Methoden, die auf einer immer tiefergehenden Skala angeordnet sind, auf welcher der Preclear dahin gebracht wird, die nichtkonfrontierten Quellen seiner Aber-rationen zu konfrontieren, und dahin geführt wird, ein einfaches, machtvolles, effektives Wesen zu sein! (HCO PL 18 Sept 67)

 

"Gruppen-Prozessing" im Magazin "Neue Zivilisation" 1999:

Es handelt sich offenbar um dieselbe Verstaltung, die sonst als Sonntagsandacht angeboten wird.
Sonstige sonntägliche Gruppen-Veranstaltungen sind nicht bekannt.

KOMMEN SIE HEREIN FÜR BEITRAGSFREIES GRUPPEN-PROZESSING
JEDEN SONNTAG
"Ich ging exterior!"
Dies ist nur einer der vielen Kommentare, die man beim wöchentlichen Gruppen-Prozessing hören kann.
Gruppen-Prozessing ist beitragsfrei und wird jeden Sonntag hier in der Hamburger Scientology Kirche praktiziert.
Kommen Sie in die Kirche - und bringen Sie Ihre Freunde und Familie mit.
Es ist die perfekte Art und Weise, neuen Leuten die Wirksamkeit der Scientology-Technologie und Source vorzustellen.
Und Sie können ihre Fähigkeiten damit SOFORT steigern.
Die Auditingschritte sind:
Ursache und Wirkung
Kontaktieren der Umgebung
Kontrolle
Tonskala
Gegenwart
Entfernungs-Prozeß
Kommen Sie am Sonntag vorbei - und Sie werden immer wieder kommen wollen.
JEDER IST WILLKOMMEN

Zum Zitat "Ich ging exterior":
Von Exteriorisieren = exterior gehen. Angeblich bewußt herbeigeführte Trennung von Körper und Geist; in der Medizin üblicherweise als Symptom psychischer Krankheit angesehen.
     "EXTERIORISATION ist definiert als die Handlung, sich mit oder ohne vollständige Wahrnehmung aus dem Körper hinauszubewegen. /  Es ist die Existenz dieser Handlung, die beweist, daß das Individuum kein Körper, sondern ein Individuum ist. Diese Entdeckung von 1952 hat ohne jeden Zweifel bewiesen, daß es einen  Thetan gibt, daß das Individuum ein Thetan ist und nicht ein Körper. Sie widerlegte die Behauptung, daß der Mensch ein Tier sei, und bewies, daß er ein ewiges und unsterbliches geistiges Wesen ist" (Hubbard Qualified Scientologist HQS 85, S. 110, HCOB 22.10.71).

Dazu auch: Prof. Dr. Hans Kind: Auditing und andere Psychotechniken aus wissenschaftlicher Sicht
 
 
 
 

"Sonntagsandacht" im Magazin Scientology News 13/2000
 
 
Magazin Scientology News 13/2000 Seite 46
Die vier beliebtesten Wörter bei unserer Sonntagsandacht:
"Das ist die Sitzung".
"Ich bin in der Gegenwart." "Ich fühle mich voller Leben!""lch bin exterior gegangen!" Das sind nur einige der Gewinne, die man regelmäßig nach Scientology Sonntagsandachten hören kann. Der Grund? Während jeder Sonntagsandacht wird Gruppen-Prozessing gegeben!
Mit Prozessen wie z.B. "Ursache und Wirkung", "Kontrolle", "Tonskala" und "Kommunikation und 'hinreißendes' Prozessing" können Sie Ihren Sonntagmorgen damit verbringen, Ihre Fähigkeit, Wachsamkeit und Ihre Tonstufe zu erhöhen und Fallgewinn zu erhalten.
Außerdem lernen Sie jeden Sonntag mit Predigten, die grundlegende LRH Tech enthalten - das ARK-Dreieck, der Wettkampf des Menschen mit dem Maschinenzeitalter und die Grundlagen von Ethik - ein Stück wichtiger Technologie, die Sie für immer behalten werden. Tatsächlich werden Sie schließlich die gesamten Grundlagen des Lebens an sich lernen, indem Sie einfach jede Woche an der Sonntagsandacht teilnehmen!
Mit dem täglichen Leben umzugehen, kann eine enturbulierende Erfahrung sein - und mit den Sonntagsandachten wird das in Ordnung gebracht.

 
 
 

"Sonntagsandacht" im Magazin Flag Land Base News Nr. 1 aus 2000
Wir machen dies Millenium zum Scientology Millenium!
Sonntagsandacht auf Flag repariert die Enturbulationen der vergangenen Woche für Hunderte von Scientologen
- in 5 Sprachen!
[Zwischen den Photos: Sonntagsandacht. Dasselbe Wort auch unter den Photos]
Am Sonntag nach dem Neujahrs Event wurde die erste Sonntagsandacht im neuen Millenium gehalten - in 5 Sprachen. Klasse XII Senior C/S FSO, Rev. Richard Reiss hielt die Predigt und die Gruppenauditing Sitzung im Auditorium. Ein Mann fasste es so zusammen: "Ich habe Gesichter gesehen, die ich seit Jahren kenne, und ich erkannte, dass meine Kirche auch eine Familie für mich ist. Das Gruppenauditing hat mich sehr ursächlich werden lassen. Ich komme nächste Woche wieder und bringe einige Leute mit.“

 
 

Sonntagsandacht im Magazin Neue Zivilisation Hamburg Nr. 153/2000
 
Bringen Sie Ihre Freunde und Familie zur
SONNTAGSANDACHT
in unsere wunderschöne Kapelle
10.30 UHR, JEDEN SONNTAG
Erhalten Sie praktisches Wissen, mit dem Sie Ihr Leben hinsichtlich
folgender Dinge verbessern können:
  • Glück
  • Persönliche Beziehungen 
  • Die wahre spirituelle Natur des Menschen
  • Vergangene Leben
Jeder ist herzlich willkommen!
Und bei jeder Sonntagsandacht nehmen Sie an Gruppenaktivitäten teil, bei denen Ihre Kommunikation mit anderen erhöht wird.
Glätten Sie während der Sonntagsandacht die Wogen der Woche!
Besichtigen Sie anschließend unser neues Gebäude!

 
 

Sonntagsandacht im Magazin Neue Zivilisation Hamburg Nr. 154/2000
 
Kommen Sie zur Scientology 
Sonntags-Andacht
und erhalten Sie Gruppen-Prozessing
"Ich bin in der Gegenwart." "Ich fühle mich voller Leben!" "Ich bin exterior gegangen!"
Das sind nur einige der zahlreichen Gewinne, die man regelmäßig nach Scientology Sonntagsandachten hören kann. Der Grund? Während jeder Sonntagsandacht wird Gruppenprozessing gegeben!
Mit Prozessen wie z.B. "Ursache und Wirkung", "Kontrolle", "Die Tonskala" und "Kommunikations- und Verzauberungs-Prozessing" können Sie Ihren Sonntagmorgen damit verbringen, Ihre Fähigkeiten, Wachsamkeit und Tonstufe zu erhöhen - und dabei Fallgewinn zu machen.
Zusätzlich lernen sie jeden Sonntag mit Predigten, die grundlegende LRH Tech enthalten - nämlich das ARK-Dreieck, der Wettkampf des menschen mit dem Maschinenzeitalter und die Grundlagen von Ethik -, ein Stück wichtiger Technologie, die Sie für immer behalten werden. Tatsächlich werden Sie schließlich die gesamten Grundlagen des Lebens an sich lernen, indem Sie einfach jede Woche an der Sonntagsandacht teilnehmen!
Mit dem täglichen Leben umzugehen, kann eine entturbulierende Erfahrung sein - und mit den Sonntagsandachten wird das in Ordnung gebracht.
Glätten Sie bei der Sonntagsandacht die Wogen der Woche.
Bringen Sie Ihre Freund und Familie mit - jeder ist willkommen.
Sie Zeiten in der Beilage. 

 
 
 
 
 



1. Version dieser Seite installiert am 5.12.2000


Impressum:



Die Website www.Ingo-Heinemann.de wurde eröffnet im September 1998