Ingo Heinemann: Scientology-Kritik 
   Adresse dieser Seite: Demokratie.htm 
Zuletzt bearbeitet am 15.09.2012 
Beratung | Impressum | zur Homepage | zur Inhaltsseite | AGPF-Spendenkonto
 
 
 
 
 
 Scientology und Demokratie
 
 
 
Inhalt dieser Seite: Zum Thema in dieser Website: In anderen Websites:

  • www.AGPF.de: Infos über Sekten, Kulte und den Psychomarkt
 
 
 
Die vermutlich bekannteste Scientology-Aussage über Demokratie ist:
"Demokratie ist nur in einer Gesellschaft von Clears möglich".

"Clear" war ursprünglich die oberste Scientology-Stufe.

Hier die Quelle der Scientology-Aussage:
 
Aus: Der Organisations-Führungs-Kurs Band 0, Grundlegender Mitarbeiter-Hut (Deutsche Ausgabe des OEC Organization Executice Course) Seite 124, HCOPL 21.09.1958

  • "Demokratie ist nur in einer Nation von Clears möglich - und selbst sie können Fehler machen. Wenn die Mehrheit herrscht, leidet die Minderheit. Die Besten sind immer eine Minderheit." 
OEC Organization Executice Course Volume 0, Page 32, HCOPL 22 OCTOBER 1962 Reissue of HCO Bulletin of September 21, 1958

  • "Democracy is only possible in a nation of clears - and even they can make mistakes. When the majority rules the minority suffers. The best are always a minority."
 

Hier eine Ansicht solcher OEC-Bände:

 



1. Version dieser Seite installiert am 15.09.2012


Impressum:



Die Website www.Ingo-Heinemann.de wurde eröffnet im September 1998