Ingo Heinemann: Scientology-Kritik 
   Adresse dieser Seite: Aktenschwund.htm 
Zuletzt bearbeitet am 5.2.2012 
Beratung | Impressum | zur Homepage | zur Inhaltsseite | AGPF-Spendenkonto
 
 
 
 
 Aktenschwund bei Behörden und Gerichten

 
In den USA wurde ein maßgeblicher Teil des Managements der Scientology-Organisation strafrechtlich verurteilt, weil sie in Behörden eingebrochen waren und dort Akten kopiert hatten.

Akten können aber nicht nur kopiert werden, sie können auch verschwinden.
 

Man kann sie auch ganz einfach zurückgeben.
 

Aktenschwund auch in Kanada:  
 



1. Version dieser Seite installiert am 13.7.2000 


Impressum:



Die Website www.Ingo-Heinemann.de wurde eröffnet im September 1998